Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse Deutschland

Aktuelles

November:
Am 11. November 2017, um 17.45 Uhr im BR-Fernsehen "Zwischen Spessart und Karwendel"  - Richard Stamm und seine Fränkische Landgänse. Die Sendung kann im Nachhinein in der BR Mediathek -  "Zwischen Spessart und Karwendel" - angeschaut werden. 
Link dazu (Auf der Seite nach unten scrollen): 
https://www.br.de/mediathek/video/die-fraenkische-landgans-gerettetes-gefluegel-av:5a0618024694c300116138db   
August:
Am 22. August ist unser Mitglied Rolf Fritz verstorben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Juli:
Die Meldepapiere zur Vergleichsschau und die Einladungen zur Zuchtringversammlung in Schwanheim wurden termingerecht versendet. Wer keine Meldepapiere erhalten hat und welche benötigt, kann sich gerne melden. Jeder Aussteller erhält eine Ernst-Mensinger-Erinnerungstasse.
Nach dem Einsetzen am Freitagabend geht es zu einer Äbbelwoikneipe in Sachsenhausen.
Am Samstagvormittag findet eine Stadtführung durch Frankfurt mit vielen interessanten Stellen statt. Hierzu sind allerdings Voranmeldungen notwendig.
März:
Kurz vor seinem 83. Geburtstag ist der große Förderer der Fränkischen Landgans, Zfr. Ernst Mensinger verstorben. 
Februar:

Im Januar sind 4 Mitglieder ausgetreten und 3 eingetreten. Zum 01. Februar wurden 9 Mitglieder gestrichen, da der Beitrag trotz mehrfacher Aufforderung nicht beglichen wurde.
Dezember:
Mitglieder, die den Jahresbeitrag für 2017 noch nicht überwiesen haben, bitte bis 15. Januar überweisen.
November:
Mitglied Nr. 53 und 54 sind dem ZR beigetreten.