Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse Deutschland

Herzlich willkommen

Am 11.11.2017, 17.45 Uhr  "Zwischen Spessart und Karwendel" in BR-Fernsehen - Richard Stamm und seine Fränkischen Landgänse - Link dazu s. "Aktuelles".

beim "Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse Deutschland". Der Zuchtring wurde in 2012 gegründet und umfasste  mit 6 Züchtern das Gebiet Rhön / Main-Spessart.  In 2014 wurde er deutschlandweit erweitert und besitzt mittlerweile 45 Mitglieder und 2 jugendliche Mit-glieder aus ganz Deutschland. Die Mitglieder kommen von Schleswig Holstein und Ostfriesland im Norden bis zum Bodensee im Süden, sowie vom Erzgebirge und Mecklenburg Vorpommern im Osten bis Bocholt und Rhede im Westen. Sie alle haben sich der Zucht der Fränkischen Landgänse verschrieben. 
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 5,-- Euro jährlich und eine Mit-gliedschaft ist möglich durch ein einfaches Mail an:

zr-fraenkische-landgans@t-online.de      

mit Angabe von Adresse und Telefonnr..     
    
Im Laufe des Jahres gibt es die sogenannten Info-Schreiben. In ihnen wird jeder Züchter über die Geschehnis-se rund um die Rasse informiert. Eine Notwendigkeit, da nicht jedes Mitglied in Deutschland die Möglichkeit hat, weite Wegstrecken auf sich zu nehmen, um an den Veranstaltun-gen teilzuhaben. Informiert wird insbesondere über die Schauen und den Zuchtstand der ausgestellten Tiere, welcher Züchter besondere Prämien bekam und über das Fazit der Tierbesprechungen. Außerdem werden Erfahrun-gen, die einzelne Züchter gemacht haben bekannt gegeben, um eine Diskussion anzuregen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns auf Rückmeldungen im Gästebuch.
 
Ihr

Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Land-gänse Deutschland