Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse Deutschland

Aktuelles

September:
Im September wurde ein neues Orga-Team gewählt und die Aufgaben neu verteilt. Künftig gehören dem Orga-Team 4 Mitglieder an
Mai:
Am 26. Mai wurde Info 2018-02 an alle ZR-Mitglieder versendet.
März:
Am 06. März wurde Info 2018-01 an alle ZR-Mitglieder versendet.
Februar:
Im Dezember und Januar sind 2 Mitglieder ausgetreten und 3 eingetreten. Zum 01. Februar wurden 3 Mitglieder ge-strichen, da der Beitrag trotz mehrfacher Aufforderung nicht beglichen wurde.
Dezember:
Mitglieder, die den Jahresbeitrag für 2018 noch nicht überwiesen haben, bitte bis 31. Januar überweisen.
November:
Nachruf: Ein großer Förderer unseres ZR und Ausstellungs-leiter der 9. Bundesoffenen Vergleichsschau Fränkischer Landgänse, Zfr. Walter Vollertsen aus Süderbrarup, hat uns am 24.11.2017 für immer verlassen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren
November:
Großer Erfolg von Zfr. A. Holl auf der Landesschau in Ulm - 2 x
V; 1 x HV und 2 x SG 95. Herzlichen Glückwunsch ! 
November:
Am 11. November 2017, um 17.45 Uhr im BR-Fernsehen "Zwischen Spessart und Karwendel"  - Richard Stamm und seine Fränkische Landgänse. Die Sendung kann im Nachhinein in der BR Mediathek -  "Zwischen Spessart und Karwendel" - angeschaut werden. 
Link dazu (Ar:eruf der Seite nach unten scrollen): 
https://www.br.de/mediathek/video/die-fraenkische-landgans-gerettetes-gefluegel-av:5a0618024694c300116138db   
August:
Am 22. August ist unser Mitglied Rolf Fritz verstorben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Juli:
Die Meldepapiere zur Vergleichsschau und die Einladungen zur Zuchtringversammlung in Schwanheim wurden termin-gerecht versendet. Wer keine Meldepapiere erhalten hat und welche benötigt, kann sich gerne melden. Jeder Aussteller erhält eine Ernst-Mensinger-Erinnerungstasse.
Nach dem Einsetzen am Freitagabend geht es zu einer Äbbelwoikneipe in Sachsenhausen.
Am Samstagvormittag findet eine Stadtführung durch Frank-furt mit vielen interessanten Stellen statt. Hierzu sind aller-dings Voranmeldungen notwendig.
März:
Kurz vor seinem 83. Geburtstag ist der große Förderer der Fränkischen Landgans, Zfr. Ernst Mensinger verstorben. 
Februar:

Im Januar sind 4 Mitglieder ausgetreten und 3 eingetreten. Zum 01. Februar wurden 9 Mitglieder gestrichen, da der Beitrag trotz mehrfacher Aufforderung nicht beglichen wurde.