Zuchtring zur Förderung der Zucht Fränkischer Landgänse Deutschland

Zuchtringordnung


Der Zuchtring für Fränkische Landgänse ist eine Interessengemeinschaft von Züchtern und Freunden der Fränkischen Landgans. Ziel ist die Förderung, Verbreiterung und Verfeinerung der Rasse in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Zuchtwart im SV der Gänsezüchter sowie Durchführung einer offenen Vergleichsschau mit Tierbesprechung. Weiterhin soll ein kameradschaftliches Miteinander gepflegt werden.
Zur Erreichung dieser Ziele halten die Mitglieder einmal jährlich (zur Vergleichsschau) eine Mitgliederversammlung ab, in der sie aus Ihren Reihen ein Organisationsteam, bestehend aus 3 Personen, wählen:

- Referent für Zucht- und Rasseangelegenheiten
- Sprecher und Kommunikationsbeauftragten
- Kontaktmann zum SV

Dieses Organisationsteam ist berechtigt Beisitzer zu seiner Unterstützung zu berufen.

Der Zuchtring strebt eine enge Zusammenarbeit bzw. Kooperation mit dem SV der Gänsezüchter an. Deshalb empfiehlt er seinen Mitgliedern eine Mitgliedschaft im SV. 
 
 

Beschlossen anlässlich der Zuchtringversammlung am Samstag, den 20.09.2014; 10.00 Uhr
 

Gez. Stefan Iding